Orchestre Symphonique SaarLorraine
Orchester in der Region Saarland - Lothringen

 

Götz Hartmann

Seit dem Jahr 2000 steht das Orchester unter der Leitung von

Götz Hartmann

Götz Hartmann studierte Violine und Kammermusik bei Günther Kehr und Igor Ozim.

 

Von 1979 bis 2014 war er Mitglied des Rundfunk-Sinfonie-Orchesters Saarbrücken, ab 1989 als Stimmführer der zweiten Violinen. Seit dem Zusammenschluss dieses Orchesters mit dem Orchester des SWR in Kaiserslautern übte er die Funktion als Stimmführer der zweiten Violinen auch in der neu entstandenen „Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken – Kaiserslautern“ aus.

 

Daneben pflegt er eine umfangreiche kammermusikalische Tätigkeit in verschiedenen Ensembles wie beispielsweise dem renommierten ARTUS - Quartett oder in der Besetzung Klavier / Violine mit seiner Klavierpartnerin Mirta Herrera als "Duo Kreutzer".

 

Außerdem ist Götz Hartmann als Gastdirigent und Dozent bei anderen Orchestern bis nach Japan und Brasilien gefragt.

 

Unter seiner Leitung ist das Orchestre Symphonique SaarLorraine trotz der für Laienorchester typischen personellen Fluktuation zu einem zunehmend homogenen Klangkörper geworden. 

Top | info@orchestre-symphonique.de